Patrick Hitz 2015Patrick war vor der Gründung der XELLENZ Group knapp 7 Jahre bei PricewaterhouseCoopers AG in Zürich tätig. Dabei fokussierte er sich auf die Prüfung und Beratung von nationalen und internationaler Kundschaft im Bereich Jahres- und Konzernabschlüsse sowie Internen Kontrollen und Prozessoptimierungen. Weitere Beratungsdienstleistungen beim Aufbau von Accounting-, Risk und Controlling Abteilungen. Zu der betreuten Kundschaft gehörten Banken, Effektenhändler und Vermögensverwalter aber auch national tätige KMU Betriebe.

  • Vor seiner Tätigkeit bei PricewaterhouseCoopers studierte Patrick Hitz Betriebsökonomie an der Fachhochschule HTW Chur. Dabei absolvierte er erfolgreich die Vertiefungen Finance & Accounting und Entrepreneurship.
    Währens seines Studiums an der Hochschule gewann Patrick mit seinem Team am Europäischen Busininessplan-Wettbewerb die Auszeichnung «Best International Potential». 
    Siehe Link!
  • Vor dem Studium absolvierte Patrick Hitz eine Lehre bei Lenzerheide Tourismus, arbeitete noch als Projektleiter bei einer grossen Firma im Transportwesen. Als er ein Stellenangebot von der Coutts Bank in Singapore bekam startete er eine reihe Auslandeinsätze in London und Singapore.
  • Seit 2008 ist er in der Jury des Businessplan Wettbewerbs der im Rahmen des BSc in Business Administration in der Vertiefung Entrepreneurship mit den Studierenden veranstaltet wird.
  • Um der anspruchsvollen Kundschaft den neusten Wissensstand zu präsentieren fungiert Patrick als Dozent bei der Fachhochschule HTW Chur und der Höheren Fachschule Banking + Finance und unterrichtet dort die Fächer Rechnungswesen, Betriebsbuchhaltung und Strategie.
  • Zudem setzt er sein Fachwissen als Prüfungsexperte ein und sitzt in Verwaltungs- und Stiftungsräten.